Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gedicht: Mit Gottes Hilfe den inneren Frieden finden

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

evangelia


Mit Gottes Hilfe den inneren Frieden finden

Hilf dir selbst, denn dann hilft dir Gott
Diese Worte sag ich nicht zum Spott
Mit Jammern, Grübeln Däumchen drehen
Kann nichts sich ändern, nichts geschehen
Statt zu verzweifeln zu verzagen
Kannst du Gott um Hilfe fragen

Doch hab Geduld, zur rechten Zeit
Hält Zeichen ER für dich bereit
Um jedoch die „Zufälle“ zu verstehen
Heisst´s wachsam nun den Weg zu gehen
Gott sendet dir Zeichen an manchen Orten
Durch Menschen, Lieder geschriebenen Worten

Um dir zu helfen, fällt ihm so manches ein
Auch gute Ideen können ein Zeichen sein
Ab sofort solltest du nun nicht mehr wanken
Doch für jede Hilfe denk dran, Gott zu danken
Übe dich stets in Ruhe und Gelassenheit
Meide Verleumdung, Lüge und auch Streit

Verurteile niemanden, lass das besser sein
Ob jemand gut oder böse..weiss Gott allein
Vermeide: Hass, Hochmut, Neid und Wut
Auch Angst, Eifersucht, Kummer tun nicht gut
Zu schade ist doch unsere Lebenszeit
Für Trauer Gram und Bitterkeit

Verzeihung, Liebe Mut bringen dir mehr
Auch ein gutes Gewissen hilft im Leben sehr
Nutz deine Begabung, nimm für Schwache dir Zeit
Dann ist das Lob Gottes bestimmt nicht mehr weit
Und hältst du all diese Regen mit Freude ein
Kann endlich Frieden in deinem Herzen sein

Esther Nufer 2002

davina

avatar
friede in meinen herzen sein,
das gelingt nur mit christus allein,
er ist der friedefürst,
und schaut auch das keine seele dürst,
darum ist es wichtig im leben,
friede zu halten und frieden zu geben,
der nächste der uns begegnet,
soll sein von gott gesegnet,

inge, 2010


_________________
Liebe Grüße
Davina

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten