Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Jehova - der wichtigste Name im Universum

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 6]

karlo

avatar
Alles ist gut , so wie es ist , weil Du es bist.Very Happy

prawda


.



Zuletzt von Allexa am Di 23 Jul 2013, 00:47 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Vom Administrator gelöscht: Doppelpost)

prawda


I love you 
prawda schrieb:
Ichthys schrieb:Shocked Ich gebe es auf und ziehe mich aus dieser inzwischen mehr als fruchtlosen Diskusion zurück. Prawda hat meine Frage zu Christus nicht beantwortet und beharrt !!!!! stur und uneinsichtig auf immer dem gleichen Tenor. Mad 

Die Bibel sagt uns, dass wir OHNE  JESUS  verloren !!!! gehen!!!!! NUR durch IHN kommen wir zum Vater!!!

DAS ist der wichtigste Name GOTTES in der Bibel. Punkt.

Rolling Eyes
Du bist im April dieses Jahrs zu diesem Forum gekommen und mischt Dich unklugerweise in Dinge ein, die Du noch gar nicht kennen kannst. Erfahrungsgemäß beginnt man ein Buch am Anfang zu lesen. Das hast Du nicht getan. Hättest Du #6 und #7 zur Kenntnis genommen, so würdest Du diese wenig kluge Frage nicht gestellt haben.
"Diese Art jedoch bin ich von gewissen Suchenden gewohnt, obwohl ich nicht weiß, ob Du eine Suchende oder bereits "Wissende" bist, empfehle ich Dir, ein wenig bescheidener zu sein. Ich muß Dir gestehen, aus meiner Sicht, Du hast überhauupt keine Ahnung ! Aus meiner Sicht warst Du nicht anwesend mit Deinen Sinnen, sondern nur körperlich, um gehorsam Deiner Mutter gegenüber sein. -Was ja auch lobenswert ist!
prawda:bounce:



Zuletzt von prawda am Di 23 Jul 2013, 00:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

prawda


Very Happy 
karlo schrieb:Alles ist gut , so wie es ist , weil Du es bist.Very Happy

Wenn ich nun sage: ich habe Dich lieb    -   glaubst Du das?

karlo

avatar
Vielen Dank, das beruht auf Gegenseitigkeit, mein Lieber. Very Happy

Gast


Gast
Hallo prawda,

es spielt keine rolle, seit wann ich hier angemeldet bin. deine unterstellungen sind einfach nur unmöglich. du versuchst mich klein zu machen - im glauben und im leben - das wird nicht fruchten.

ich weiss, wem ich gehöre und ich  bin keine suchende mehr, denn ich bin gefunden worden. von Christus, meinem auferstandenen HERRN. die schrift kenne ich - vom 1. buchstaben an bis zum letzten. darum weiss ich auch, dass das AT uns zur lehre dient, ein christusnachfolger aber dankbar aus gnade im NT leben darf - nicht mehr unter den buchstaben des gesetzes, sondern aus dem Geist Gottes.

was deine eigenartige anspielung auf meine mutter soll, kann ich wirklich nicht nachvollziehen - schon gar nicht zu diesem thema hier.
mit 55 jahren bin ich eine reife frau, habe ein leben mit zwei kindern und 4 enkelkindern und bin seit dankbaren 22 jahren im HERRN Jesus.

es bleibt dir selbstverständlich belassen, zu denken, ich hätte keine ahnung und du hättest sie. gerne, wirklich. denn ich bin dir gegenüber keine weitere rechenschaft schuldig.

sei gesegnet in Christus,
Ichthys

prawda


[quote="Ichthys"]Hallo prawda,

Was deine eigenartige anspielung auf meine mutter soll, kann ich wirklich nicht nachvollziehen - schon gar nicht zu diesem thema hier.

Bitte lies Deinen Beitrag unter # 81; da schreibst Du doch, daß Du mit Deiner Mutter "b e i"   den ZJ warst.
Übrigens unterstelle ich doch garnichts, wenn ich meine, daß Du im Gehorsam gegenüber dem Wunsche Deiner Mutter
einfach mitgegangen bist - oder war das doch nicht so?
lieben Gruß!
prawda

Gast


Gast
Prawda schrieb: oder war das doch nicht so?

Ich denke, du gehst einfach zu weit. Verdreh mir bitte nichts und unterlasse bitte deine Unterstellungen. Danke.

Gruß,
Ichthys

prawda


Ichthys schrieb:
Prawda schrieb: oder war das doch nicht so?

Ich denke, du gehst einfach zu weit. Verdreh mir bitte nichts und unterlasse  bitte deine Unterstellungen. Danke.

Gruß,
Ichthys
Bedauerlicherweise muß ich Dir mitteilen, daß ich Dich nicht ernst nehmen kann und den Gedankenaustausch mit Dir einstelle.
prawda

Gast


Gast
Ja, das ist ganz in meinem Sinn. Ich weiss, dass mein HERR Jesus mich ernst nimmt, da kann ich mit deiner Ansicht gut leben.

Auf meine Frage, ob die Zeugen Jehovas den auferstandenen Sohn Gottes, Jesus Christus als ihren HERRN anerkennen und an IHN glauben, hast du ja auch nicht geantwortet.

Gottes Segen,
Ichthys

karlo

avatar
Ichthys schrieb:Ja, das ist ganz in meinem Sinn. Ich weiss, dass mein HERR Jesus mich ernst nimmt, da kann ich mit deiner Ansicht gut leben.

Auf meine Frage, ob die Zeugen Jehovas den auferstandenen Sohn Gottes, Jesus Christus als ihren HERRN anerkennen und an IHN glauben, hast du ja auch nicht geantwortet.

Gottes Segen,
Ichthys
Ja, das hat er tatsächlich nicht getan, ist eigentlich auch nicht so taktvoll wie sich der prawda gegenüber Dir geäußert hat.Findet in dem Fall auch nicht meine Zustimmung.
Aber er reitet in dem Tread auch nur auf dem Namen herum und wer eine gegen teilige Meinung hat kanzelt er von oben herab ab.
Hattet ihr einen schönen Sabbat? Prawda Du auch ?Very Happy
Jehowa ist der wichtigste Namen im Universum und für prawda auch, wer könnte es schon gegen das ganze Universum aufnehmen.Shocked

prawda


karlo schrieb:
Ichthys schrieb:Ja, das ist ganz in meinem Sinn. Ich weiss, dass mein HERR Jesus mich ernst nimmt, da kann ich mit deiner Ansicht gut leben.

Auf meine Frage, ob die Zeugen Jehovas den auferstandenen Sohn Gottes, Jesus Christus als ihren HERRN anerkennen und an IHN glauben, hast du ja auch nicht geantwortet.

Gottes Segen,
Ichthys
Ja, das hat er tatsächlich nicht getan, ist eigentlich auch nicht so taktvoll wie sich der prawda gegenüber Dir geäußert hat.Findet in dem Fall auch nicht meine Zustimmung.
Aber er reitet in dem Tread auch nur auf dem Namen herum und wer eine gegen teilige Meinung hat kanzelt er von oben herab ab.
Hattet ihr einen schönen Sabbat? Prawda Du auch ?Very Happy
Jehowa ist der wichtigste Namen im Universum und für prawda auch, wer könnte es schon gegen das ganze Universum aufnehmen.Shocked

Schade, karlo, ich bin davon ausgegangen, daß Du wenigstens meinen Beitrag oder besser mein Bekenntnis unter # 7  in diesem Tread gelesen hast.
Ich muß mich doch nicht stets wiederholen. Darum habe ich die Fragestellerin auf # 6 und # 7 in diesem Tread hingewiesen; ich habe eben geprüft, alles stebt noch zur Kenntnisnahme zur Verfügung. Wenn das nicht gelesen wird, ist es nicht mein Fehler.
Tschüss denn auch
prawda

P.S. karlo,  ich reite in diesem Tread auch nicht auf dem wichtigsten Namen herum, wie Du dich auszudrücken pflegst,
Du irrst da - ich bin der Urheber dieses überaus wichtigen Begriffs.Very Happy

karlo

avatar
prawda schrieb:
karlo schrieb:
Ichthys schrieb:Ja, das ist ganz in meinem Sinn. Ich weiss, dass mein HERR Jesus mich ernst nimmt, da kann ich mit deiner Ansicht gut leben.

Auf meine Frage, ob die Zeugen Jehovas den auferstandenen Sohn Gottes, Jesus Christus als ihren HERRN anerkennen und an IHN glauben, hast du ja auch nicht geantwortet.

Gottes Segen,
Ichthys
Ja, das hat er tatsächlich nicht getan, ist eigentlich auch nicht so taktvoll wie sich der prawda gegenüber Dir geäußert hat.Findet in dem Fall auch nicht meine Zustimmung.
Aber er reitet in dem Tread auch nur auf dem Namen herum und wer eine gegen teilige Meinung hat kanzelt er von oben herab ab.
Hattet ihr einen schönen Sabbat? Prawda Du auch ?Very Happy
Jehowa ist der wichtigste Namen im Universum und für prawda auch, wer könnte es schon gegen das ganze Universum aufnehmen.Shocked

Schade, karlo, ich bin davon ausgegangen, daß Du wenigstens meinen Beitrag oder besser mein Bekenntnis unter # 7  in diesem Tread gelesen hast.
Ich muß mich doch nicht stets wiederholen. Darum habe ich die Fragestellerin auf # 6 und # 7 in diesem Tread hingewiesen; ich habe eben geprüft, alles stebt noch zur Kenntnisnahme zur Verfügung. Wenn das nicht gelesen wird, ist es nicht mein Fehler.
Tschüss denn auch
prawda

P.S. karlo,  ich reite in diesem Tread auch nicht auf dem wichtigsten Namen herum, wie Du dich auszudrücken pflegst,
Du irrst da - ich bin der Urheber dieses überaus wichtigen Begriffs.Very Happy
Habe ein Forum für dich gefunden
" target="_blank" rel="nofollow">http://www.geistiggesinntsein.net/Very Happy

elisa


Prawda schrieb:
P.S. karlo,  ich reite in diesem Tread auch nicht auf dem wichtigsten Namen herum, wie Du dich auszudrücken pflegst,
Du irrst da - ich bin der Urheber dieses überaus wichtigen Begriffs.



Beim Lesen dieses Threads wird sehr deutlich, was Prawda meint. Der sog. Name Gottes wird hier als ein Zauberausdruck, eine Zauberformel verteidigt. Als würde es nicht auf das Leben in der Nachfolge ankommen, sondern auf das Benutzen der Zauberformel - das soll die Erlösung und das ewige Leben bringen.

Ich finde nichts dergleichen in der Bibel. Ich kann auch sagen: in den Bibeln, egal, welche Übersetzung. Darin geht es von Anfang bis Ende allein auf die Änderrung der Gesinnung, die Buse von Sünden und die Annahme Jesu als den, der für mich die Schuld bezahlt hat und auf ein Leben in der Heiligung, ohne die KEINER Gott sehen wird ((Hebr 12,14 Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird,))

Ich verstehe absolut nicht, woher die ZJ ihre Theologie von dem Namen Gottes genommen haben. Mehr noch, ihre Gemeinschaft steht ja auf dieser Säule. Wo sie das wohl her haben und was es für einen logischen Sinn haben soll - keine Ahnung.

.

Sindri


Hat Gott denn einen Namen ? Shocked 

Gott sprach zu Mose: ICH WERDE SEIN, DER ICH SEIN WERDE. Und sprach: Also sollst du den Kindern Israel sagen: ICH WERDE SEIN hat mich zu euch gesandt.
Luther Bibel (1912)

Da erwiderte Gott Mose: Der "Ich bin, der ich bin"; dann sprach er: So sollst du den Israeliten sagen: Der "Ich bin" hat mich zu euch gesandt!
Textbibel (1899)

Gott sprach zu Mose: Ich werde sein, der ich sein werde. Und sprach: Also sollst du den Kindern Israel sagen: Ich werd's sein, der hat mich zu euch gesandt.
Luther Bibel (1545)

2.Mose 3:14
Gott hat nie einen Namen erwähnt, woher also plötzlich einen Namen ?
Ist ein Name überhaupt wichtig, ich staune. Shocked 

davina

avatar
Ich finde es nicht in Ordnung, das man persönlich wird, nur weil jemand eine andere Meinung hat. Vielleicht auch noch mehr Überzeugung rüber bringt und zwar eine innere Überzeugung, die man eventuell selber gar nicht hat.
Es soll einen bewusst sein, gleich welchen Thread man auch eröffnet, das es Kontra gibt, das es Gegenstimmen gibt, aber auch absolute innere Überzeugungen, die von Jesus überzeugt sind.

Ein überaus wichtiger Begriff, ein Begriff ist eigentlich nichts überzeugendes, eben nur ein Begriff, nicht gefüllt mit Gotteswort.

Jeder hier im Forum hat seine Berechtigung, ob einer schon lange im Forum ist oder erst kurz.



FRIEDE


_________________
Liebe Grüße
Davina

elisa




Danke für die Texte, Sindri, die haben wir hier auch schon mehrmals erwähnt. Das ist absolut richtig, dass Gott sich auf Anfrage, selbst so genannt hat, wie es in den Texten steht. Ich meine, klarer kanns nicht sein.

Wie gesagt, die Gemeinschaft der ZJ steht auf dem Namen Jehova, und behauptet, das es der wahre Name Gottes sei..... mehr noch, man MUSS ihn mehr als oft und überall aussprechen, vor allem im Gebet.

LG
Elisa


Sindri


elisa schrieb:


Wie gesagt, die Gemeinschaft der ZJ steht auf dem Namen Jehova, und behauptet, das es der wahre Name Gottes sei..... mehr noch, man MUSS ihn mehr als oft und überall aussprechen, vor allem im Gebet.

LG
Elisa



Dann muss ich was falsch machen, ich benutze diesen Namen nie.

Gast


Gast
Habe hier mal einen interessanen Link gefunden über die Lehre der ZJ.

Die Jehova-Theologie

Man kann dort zu verschiedenen Themen rund um den Glauben der ZJ klicken, um sich mehr zu informieren und sich selbst dann eine eigene Meinung zu bilden.

Ich sehe den Link lediglich als zur Info an, um ein wenig besser nachzuvollziehen, was es mit dieser Lehre auf sich hat. Es geht mir nicht darum, Menschen "schlecht zu machen", sondern um diese Lehre, die wenig mit der Schrift zusammen passt.

Liebe Grüße,
Ichthys
queen

PS: Habe dort noch eine Seite gefunden (aus dem oberen Link), die eigentlich sehr gut beschreibt, was ich hier (leider) auch erlebt habe im Verlauf des Threads. Aber lest bitte selbst:

Reaktionen ZJ auf die Errettung durch Jesus aus Gnade

Rolling Eyes



Zuletzt von Ichthys am Di 30 Jul 2013, 11:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

prawda


karlo schrieb:
prawda schrieb:
karlo schrieb:
Ichthys schrieb:Ja, das ist ganz in meinem Sinn. Ich weiss, dass mein HERR Jesus mich ernst nimmt, da kann ich mit deiner Ansicht gut leben.

Auf meine Frage, ob die Zeugen Jehovas den auferstandenen Sohn Gottes, Jesus Christus als ihren HERRN anerkennen und an IHN glauben, hast du ja auch nicht geantwortet.

Gottes Segen,
Ichthys
Ja, das hat er tatsächlich nicht getan, ist eigentlich auch nicht so taktvoll wie sich der prawda gegenüber Dir geäußert hat.Findet in dem Fall auch nicht meine Zustimmung.
Aber er reitet in dem Tread auch nur auf dem Namen herum und wer eine gegen teilige Meinung hat kanzelt er von oben herab ab.
Hattet ihr einen schönen Sabbat? Prawda Du auch ?Very Happy
Jehowa ist der wichtigste Namen im Universum und für prawda auch, wer könnte es schon gegen das ganze Universum aufnehmen.Shocked

Schade, karlo, ich bin davon ausgegangen, daß Du wenigstens meinen Beitrag oder besser mein Bekenntnis unter # 7  in diesem Tread gelesen hast.
Ich muß mich doch nicht stets wiederholen. Darum habe ich die Fragestellerin auf # 6 und # 7 in diesem Tread hingewiesen; ich habe eben geprüft, alles stebt noch zur Kenntnisnahme zur Verfügung. Wenn das nicht gelesen wird, ist es nicht mein Fehler.
Tschüss denn auch
prawda

P.S. karlo,  ich reite in diesem Tread auch nicht auf dem wichtigsten Namen herum, wie Du dich auszudrücken pflegst,
Du irrst da - ich bin der Urheber dieses überaus wichtigen Begriffs.Very Happy
Habe ein Forum für dich gefunden
" target="_blank" rel="nofollow">http://www.geistiggesinntsein.net/Very Happy

nochmals:

Schade, karlo,  ich bin Dir  dankbar für Deine positiv empfundenen Empfehlungen in der Vergangenheit. - Was Du mir da oben rätst klicke ich nicht an, weil ich Deinen Beweggrund nicht kenne.
Ich habe in diesem Forum feststellen können, daß es Menschen gibt, deren Meinungen, Empfindungen und Empfehlungen so schwankend sind, wie die Mastspitze eines Segelschiffs bei Sturm - und bei solchen bin ich aus Erfahrung besonders vorsichtig - vielleicht verstehst Du was ich meine.
Bitte, ich will niemanden angreifen, was mir ja oft  genug angedichtet wird - es ist jedoch mein Recht, zum Nachsinnen anzuregen.:rendeer

karlo

avatar
Entschuldigt es werden nicht alle verstehen.
Dein Mitgefühl mit anderen ist mir auch sehr schwankend, sonst hättest du in dem Tread T... vermisst , wege zum Gl..., nicht plötzlich so sehr auf ein gutes Deutsch wert gelegt , oder ist die das Wort Sabbat so aufgestossen.
Also immer langsam mit die Pferde, sage ich mal so.
Aber es ist schön das du noch hier bist und auch dort , so lernt einer vom anderen ein wenig Benimm, Jawoll!
Um 5Uhr 45 wird zurückgeschrieben.Very Happy

Sindri


prawda schrieb: es ist jedoch mein Recht, zum Nachsinnen anzuregen.

Hallo prawda, kommt es bei deinem Recht nicht immer darauf an, wie du dieses Recht versuchst durchzusetzen ?
Wie man es in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus, sagt schon ein altes Sprichwort. Ich habe vieles von dir gelesen und denke mal dass du nicht gerade ziemperlich bist mit denen die eine andere Meinung haben als du, leider.
Das finde ich sehr schade. Ich staune nur immer wieder wie ruhig manche Menschen bleiben können. Ich denke auch du weiß was ich meine. Shocked

Allexa

avatar
Admin
hallo @prawda, wie steht es mit der begründung, wie die bezeichnung J.... in die bibel rein kam, wenn sie doch in den gefundenen urschriften gar nicht existiert..

ich frage mich auch, was die zj mit "auftrag Jesu" verstehen? worauf bauen sie ihn?

vg


_________________
.
flower

elisa


Genau, Prawda wollte es rein stellen.

Ich habe den Auftrag Jesu so verstanden, dass wir Ihn, Gott den allmächtigen in Seinem Wesen, also in Seinem Charakter der Welt vorstellen sollen. Als einen Gott der Erlösung von der Todgeweihten Welt. Darum geht es. Um die Rettung für die Ewigkeit. Der Rettungsplan, der schon vor Erschaffung der Welt stand, ist das Evangelium, das soll man der ganzen Welt erzählen. Nicht der Name rettet die Menschen, sondern Reue und Buse in Berufung auf Jesus Christus, und ein Leben eines Erlösten.

.

prawda


Allexa schrieb:hallo @prawda, wie steht es mit der begründung, wie die bezeichnung J.... in die bibel rein kam, wenn sie doch in den gefundenen urschriften gar nicht existiert..

ich frage mich auch, was die zj mit "auftrag Jesu" verstehen? worauf bauen sie ihn?

vg
Hallo Allexa,

bereits am 20. Juli 2013 um 19:37 Uhr habe unter der Nr. 90  die Begründung geschrieben;Smile  weil ich die Technik mit der Kopie noch nicht beherrsche.
Sei bitte so freundlich und lese dort mal nach.
Mit freundlichem Gruß
prawda:) 

P.S. Wenn Du jedoch möchtest, daß ich alles noch mal schreibe, will ich mich gerne Deinem Wunsche fügen.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten