Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rebellion am Ende

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Rebellion am Ende am So 23 Okt 2011, 09:39

karlo

avatar
Schreie
Blutgetränkt
grausames Ende
Sieg verschenkt

(c) Karlo

2 Re: Rebellion am Ende am Fr 28 Okt 2011, 06:12

prawda


karlo schrieb:Schreie
Blutgetränkt
grausames Ende
Sieg verschenkt

(c) Karlo
Ja, Karlo,

so ist diese Welt. Das traurigste jedoch sind die Lügen, die über unser Volk in schamloser Weise von Individuen verbreitet werden, die nicht wert sind, daß man sie nennt.
Da werden z. Bsp. Geständnisse veröffentlicht und gefälschte "Dokumente", die erfoltert worden sind. Denke bitte an die jüngst veröffentlichten Erkenntnisse der US-Verhörmethoden.
Gipfel der widerlichen Berichterstattung ist, daß diese schamlosen, jungen Alleswisser entsprechend dotiert werden.
Ganz anders habe ich es erlebt, doch darf dies nicht veröffentlicht werden, weil es der Wahrheit nahekommt.
Der Herrscher dieser Welt ist Satan, der Teufel und er ist der Vater der Lüge und ein Totschläger - so steht es geschrieben.
Gruß
Prawda

3 Re: Rebellion am Ende am Sa 29 Okt 2011, 00:24

davina

avatar
Und der Herrscher dieser Welt Satan benutzt Menschen für seine Zwecke, die natürlich diese Anlagen in sich haben, herrschen zu wollen, beim einen mehr, beim anderen weniger,


_________________
Liebe Grüße
Davina

4 Re: Rebellion am Ende am Sa 29 Okt 2011, 04:00

karlo

avatar
davina schrieb:Und der Herrscher dieser Welt Satan benutzt Menschen für seine Zwecke, die natürlich diese Anlagen in sich haben, herrschen zu wollen, beim einen mehr, beim anderen weniger,

Warum läßt Gott den Satan über die Welt herrschen? Es wäre doch wohl leicht für ihn dieses zu verhindern.Warum hat Gott den Satan erschaffen ?

5 Re: Rebellion am Ende am Sa 29 Okt 2011, 04:11

karlo

avatar
karlo schrieb:Schreie
Blutgetränkt
grausames Ende
Sieg verschenkt

(c) Karlo

Hierbei ist gemeint der Tod von Gaddafi, nach meiner Meinung sind die Rebellen keinen Deut besser, für mich haben sie ihr Ansehen verspielt. Das Eingreifen der Nato ist weit über das Mandat hinausgegangen und überhaupt nicht berechtigt gewesen. In Syrien kneift die UNO durch Zaudern. Jedes Land hat den Herrscher den es verdient, gefallen sie ihnen nicht, müssen sie sie alleine wegbekommen aus der Regierung.

6 Re: Rebellion am Ende am Sa 29 Okt 2011, 05:20

prawda


karlo schrieb:
davina schrieb:Und der Herrscher dieser Welt Satan benutzt Menschen für seine Zwecke, die natürlich diese Anlagen in sich haben, herrschen zu wollen, beim einen mehr, beim anderen weniger,

Warum läßt Gott den Satan über die Welt herrschen? Es wäre doch wohl leicht für ihn dieses zu verhindern.Warum hat Gott den Satan erschaffen ?

Mein lieber Freund,

ich will versuchen, auf Deine berechtigten Fragen, die Erklärung zu formulieren und zu belegen.
Zunächst:
S a t a n bedeutet Widersacher, Feind, Verfolger, Ankläger. (Entnommen dem Werk "Die Namen der Bibel", Seite 162. Paulus-Verlag Karl Geyer Stuttgart 1958.
Bestimmt wäre es für den Allmächtigen ein Leichtes, Satan zu vernichten; Dieses Geistgeschöpf, daß ebenfalls mit freiem Willen erschaffen worden ist, hat sich aufgrund seiner Überheblichkeit seinem Schöpfer gleichstellen wollen und hat zum Ausdruck gebracht, daß die universelle Souveränität des Allmächtigen nicht recht ist.
Ferner hat der Widersacher gegenüber Eva, die er ja gründlich betrog, behauptet, daß der Schöpfer ein Lügner ist:
"Und die Schlange sprach zum Weibe: Mit nichten werdet ihr sterben! . . ." Dieses mächtige Geistgeschöpf, das sich selber zum Satan machte, bediente sich, wie heute ein Bauchredner, eines Reptils, eben einer Schlange, die Eva zu täuschen. Und brachte damit zum Ausdruck, daß der allmächtige Gott nicht berechtigt ist, als Souverän des Universums Anbetung zu empfangen; Satan wollte selber angebetet werden (hier flechte ich Matth. Kap. 4,8-10 ein. Bitte lesen, prüfen!)
Jetzt stelle Dir vor, dieses Ereignis ist in Anwesendheit von Myriaden anderer Geistgeschöpfe abgelaufen.
Wenn der Allmächtige den Widersacher sofort liquidiert hätte, was wäre dann gewesen?
Wenn jemand z.Bsp. behauptet, ich sei ein Dieb und ich schlage den Lügner zusammen - habe ich damit bewiesen, daß er unrecht hat, und ich kein Dieb bin?
So simpel kann eine Erklärung sein.
Lies bitte Hiob, Kap. 1 und 2!
Du wirst sehen, es geht in den Himmeln zu, wie bei uns Menschen in einem Betrieb; es gibt da Zusammenkünfte usw. ich kann mir sogar vorstellen, daß es Produktionsversammlungen da stattfinden, wo eine Aufgabenverteilung und Besprechungen abgehalten werden;
warum steht geschrieben: "Lasset und Menschen machen, in unserem Bilde"? Ist das nicht phantastisch, daß der Schöpfer uns teilhaben läßt an seinem Wirken!?
Herzliche Grüße
der alte Karl
P.S.
Was die Angelegenheit Gadaffi betrifft, gebe ich Dir recht.
Warte noch ein Weilchen, bald ist Syrien und dann Iran dran.
Satan, der NOCH - Herrscher dieser Welt ist voll aktiv. Und wenn Menschen sich anmaßen, andere Staaten als "Schurkenstaaten" zu beurteilen, wie es ja die USA tun, so offenbaren diese ihr geistiges Niveau. - Satan hat viele Helfer!
Karl

7 Re: Rebellion am Ende am Fr 02 Dez 2011, 12:50

karlo

avatar
Der Satan ist für mich die Entfremdung des Menschen von sich selbst und seiner wahren Natur.
In jedem Menschen ist der heilige Tempel oder es hockt Satan selbst und hat Lust auf Spielchen.
Ich habe die Wahl entweder aufzubauen oder zu zerstören.
Ich befinde mich mitten im Geschehen, ich bin ein Teil des Ganzen , kein Beobachter der von außerhalb Gut und Böse betrachtet .
In mir befindet sich das Gute und das Schlechte.
Das Gute ist das was mich gesund erhält, das Schlechte macht krank.
Ich bin mein eigener Doktor und heute ist Sabbat für mich.

8 Re: Rebellion am Ende am Fr 02 Dez 2011, 15:10

prawda


karlo schrieb:Der Satan ist für mich die Entfremdung des Menschen von sich selbst und seiner wahren Natur.
In jedem Menschen ist der heilige Tempel oder es hockt Satan selbst und hat Lust auf Spielchen.
Ich habe die Wahl entweder aufzubauen oder zu zerstören.
Ich befinde mich mitten im Geschehen, ich bin ein Teil des Ganzen , kein Beobachter der von außerhalb Gut und Böse betrachtet .
In mir befindet sich das Gute und das Schlechte.
Das Gute ist das was mich gesund erhält, das Schlechte macht krank.
Ich bin mein eigener Doktor und heute ist Sabbat für mich.

Ich wünsche Dir einen schönen Sabbat!
Karl Very Happy

9 Re: Rebellion am Ende am Fr 02 Dez 2011, 19:51

elisa


Allen einen gesegneten Sabbat heute.

10 Re: Rebellion am Ende am Fr 02 Dez 2011, 19:52

davina

avatar
Danke Karlo, auch einen gesegneten Sabbat !


_________________
Liebe Grüße
Davina

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten