Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Psalmen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Die Psalmen am Mo 15 Apr 2013, 08:51

davina

avatar
Gebet gegen einen Bund von Feinden des Gottesvolkes
1 "Ein Psalmlied Asafs." 2 Gott, schweige doch nicht! Gott, bleib nicht so still und ruhig!
3 Denn siehe, deine Feinde toben, und die dich hassen, erheben das Haupt.
4 Sie machen listige Anschläge wider dein Volk und halten Rat wider die, die bei dir sich bergen.
5 »Wohlan!«, sprechen sie, »Lasst uns sie ausrotten, / dass sie kein Volk mehr seien und des Namens Israel nicht mehr gedacht werde!«
6 Denn sie sind miteinander eins geworden und haben einen Bund wider dich gemacht:
7 die in den Zelten von Edom und Ismael wohnen, Moab und die Hagariter,
8 Gebal, Ammon und Amalek, die Philister mit denen von Tyrus;
9 auch Assur hat sich zu ihnen geschlagen, sie helfen den Söhnen Lot. "SELA".
10 Mach's mit ihnen wie mit Midian, wie mit Sisera, mit Jabin am Bach Kischon,
11 die vertilgt wurden bei En-Dor und wurden zu Mist auf dem Acker.
12 Mache ihre Fürsten wie Oreb und Seeb, alle ihre Edlen wie Sebach und Zalmunna,
13 die auch einmal sagten: Wir wollen das Land Gottes einnehmen.
14 Mein Gott, mache sie wie verwehende Blätter, wie Spreu vor dem Winde.
15 Wie ein Feuer den Wald verbrennt und wie eine Flamme die Berge versengt,
16 so verfolge sie mit deinem Sturm und erschrecke sie mit deinem Ungewitter.
17 Bedecke ihr Angesicht mit Schande, dass sie, HERR, nach deinem Namen fragen müssen.
18 Schämen sollen sie sich und erschrecken für immer und zuschanden werden und umkommen.
19 So werden sie erkennen, / dass du allein HERR heißest und der Höchste bist in aller Welt


_________________
Liebe Grüße
Davina

2 Re: Die Psalmen am Mi 17 Apr 2013, 23:18

Allexa

avatar
Admin
welchen psalm zitierst du hier, davina?

3 Re: Die Psalmen am Do 18 Jul 2013, 00:41

Gast


Gast
Ich erlaube mir mal, zu antworten Smile 

Es ist Psalm 83, nach der Luther 1984.

Liebe Grüße,
Ichthys
queen 

4 Re: Die Psalmen am Do 18 Jul 2013, 21:01

Allexa

avatar
Admin
aah, danke, ichtys.


_________________
.
flower

5 Re: Die Psalmen am Fr 19 Jul 2013, 22:57

karlo

avatar
Mir ist bei der Aufzählung nicht ganz klar worum es geht.
Mit Feindes liebe hat diese Hasstirade wenig zu tun, sie ist in manchen Passagen schier unmenschlich.
Ich kenne allerdings nicht die Zusammenhänge solchen Denkens , jedoch für mich und den Schöpfer an den ich glaube ,finde ich keine richtige geistige Verbindung durch diesen Text.
Bitte um Aufklärung.

6 Re: Die Psalmen am Sa 20 Jul 2013, 01:59

elisa




Ich glaube, der Psalmist hat sich auf die Seite Gottes gestellt. Er hat nicht die eigenen Interessen verfolgt, sondern die des Gottes. Er betet nicht wegen seinen persönlichen Streit mit den Menschen, oder weil ihn persönlich jemand auf den Senkel geht. Sondern er verteidigt Gottes alleinige Herrschaft und Autorität gegen Lästerer und Gottlose, die Gott in den Schmutz ziehen.

Der Psalmist kannte auch die Geschichte, wie Gott in ähnlichen Fällen gehandelt hatte, also ruft er um die gleiche Strafe auch für die anderen..... das Ende des Psalm zeigt aber, dass darin doch die Nächstenliebe beinhaltet ist ..... "damit sie erkennen, dass Du der wahre Gott bist"...... (das Wort: umkommen.... heißt hier nicht "töten, Tod, ....", sondern man kann auch von Sorgen oder Plagen, Schmerzen, Unglück, usw. umkommen, zugrunde gehen, existenz verlieren. Alles Maßnahmen, die zwingen nach zu denken....)

.

7 Re: Die Psalmen am Sa 20 Jul 2013, 05:20

karlo

avatar
Danke Elisa,
so hört sich das für mich schon anders an und ich kann es etwas mehr einordnen.
LG Karlo

8 Re: Die Psalmen am Sa 20 Jul 2013, 07:13

Allexa

avatar
Admin


ich glaube auch, dass man auch im AT, wo es so brutal zu sein scheint, mehr liebe finden würden, als wir überhaupt denken. Gott ist liebe, alles, was er tut, tut er aus liebe zu seinen geschöpfen. david war auf der anderer seite auch nur ein mensch. wenn er den utergang seiner feinde gerne sehen würde, dann kann ich es total nachvollziehen. sie haben david nicht deshalb verfolg, weil er ein verbrecher war, sondern weil er an der seite Gottes stand, für Gott und sein volk gekämpft hat.


_________________
.
flower

9 Re: Die Psalmen am Mo 22 Jul 2013, 21:58

elisa


Mir geht es manchmal ähnlich, wie David, wenn ich Leute fluchen höre, oder wenn sie Gott lächerlich machen, vor allem Witze über Gott und Jesus kann ich gar nicht hören. Was ich auch nicht "hören" kann, wenn Christen aus Jesus oder Gott einen Kumpel machen.

.

10 Re: Die Psalmen am Di 23 Jul 2013, 01:24

davina

avatar
wen Christen aus Jesus einen Kumpel machen, das ist ein eigenartiges Verhältnis, nehmen sie Jesus und Gott einfach zu locker.
da kann kein ernst dahinter sein.


_________________
Liebe Grüße
Davina

11 Re: Die Psalmen am Di 23 Jul 2013, 21:09

Allexa

avatar
Admin
so isses, davina. zu einem kumpel darf man auch mal frech werden.


_________________
.
flower

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten