Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sind Sitte und Moral heute noch erstrebenswert?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

prawda


" - Wehe denen, die das Böse gut heißen, und das Gute böse; welche Finsternis zu Licht machen, und Licht zu Finsternis; welche Bitteres zu Süßem machen, und Süßes zu Bitterem ! "
( Jes. 5:20, Elberfelder v. 1905;)

karlo

avatar
Ich denke es ist besonders erforderlich in der heutigen Zeit , weil die Menschheit insgesammt gefährdet.
Sitte und Moral ermöglichen es den Menschen zu überleben.
Leider wie in der ganzen Menschheitsgeschichte wurde nicht besonders darauf achtgegeben, es kann jeder in seinem eigenen Umfeld darauf achten das Sitte und Moral in Achtsamkeit der Gedanken , Worte und des Handelns weitmöglichs umgesetzt werden.Der Mensch lernt das ganze Leben, wenn er es denn möchte und in Jes. 5:20 steht wehe denen... wenn unbedacht oder absichtlich das nicht Richtige verfolgt wird.
Das Böse lauert überall damit es erkannt werden als solches, weil es zum Tode führt , der Trennung von Gott, Gott ist nicht mehr erreichbar .
Beispiele gibt es in der ganzen Bibel , in der Weltgeschichte und im Leben der vielen Menschen. Also umkehren und Gott preisen. cheers

Allexa

avatar
Admin
sitte und moral wurden im gesetz Gottes verankert. dieses ist auch die richtschnur für alles andere, bis zu heutigem tag.

leider sind moral und sitte heute so verschoben, dass es mich manchmal schaudert. was vor noch ein paar jahren undenkbar war, ist heute normal. früher waren verstöße gegen die moral und sitte verfolgt, heute verfolgt man die verfolger.

schlimmer noch, heute verfolgt man menschen und menschengruppen, die sich für Gottes moral und das sittengesetz einsetzen, die es hoch halten wollen. diese werden sogar von den christen selber als ungläubige, als fanatiker oder gesetzliche abgestempelt.


_________________
.
flower

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten