Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

... dann erhebet Eure Häupter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 ... dann erhebet Eure Häupter am So 21 Sep 2014, 09:59

glaube.heute


Hallo,

die Geschehnisse unserer heutigen Zeit lassen sich, aufgrund der Geschwindigkeit in der sie geschehen, kaum noch alle ständig verfolgen. Mehrmals im Jahr gibt es in unseren Breiten Unwetter die wir, zumindest in dieser Häufung, bisher nur aus anderen Erdteilen kannten. Die Menschen spüren das sich irgendwie alles verändert.

Die Ebola-Katastrophe in Westafrika nimmt Ausmaße an die an die mittelalterlichen Pestepedemien erinnert und doch dauerte es sehr lange bis die "reichen" Länder endlich wach wurden und zu Hilfen in größerem Umfang greifen wollen.

Die unzähligen Flüchtlingsströme beängstigen viele Menschen der zivilisierten Welt und am liebsten würden viele von ihnen diese Menschen ihrem Schicksal überlassen, zu groß ist die Herausforderung aufgrund der Menschenmassen die um Hilfe flehen.

Wie geht ein Christ mit solchen Herausforderungen um? Bekommen wir Angst und verweigern wir aus Angst unsere Hilfe? Klagen wir Gott an weil er "so etwas" zulässt? Nicht jeder kann persönlich und schon gar nicht überall helfen, aber die Bereitschaft diesen "Geringsten" nach Möglichkeit zu helfen sollte jeder Nachfolger Jesu haben.

In der Bibel steht das dies alles geschehen muß bevor Jesus wieder kommt, ebenso das am Ende die Liebe in Vielen "erkalten" wird.

Als Jesu Nachfolger sollen wir, wenn wir das alles sehen, unsere "Häupter erheben, weil sich unsere Erlösung naht." (Luk. 21, 28.).

Liebe Grüße

Eli

2 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am Fr 05 Dez 2014, 06:39

Allexa

avatar
Admin


ich freu mich, wenn ich die zeichen der zeit sehe. dann ist Jesus nicht mehr weit. es tut mir nur für die betroffenen menschen und kinder leid. die ganze natur seht sich schon nach erlösung aus diesen wehen. ob die menschheit es auch tut?


_________________
.
flower

3 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am Sa 10 Jan 2015, 23:24

karlo

avatar
I love you Mich beunruhigt die heutige Zeit immer weniger, weil jeder Einzelne sowie die gesamte Menschheit Lernaufgaben hat und sich und die Welt unbewusst wahrnimmt, das Leben so anscheinend viel schöner.
Warum soll dann die Verbindung zum geistigen Reich, zu Gott angestrebt werden. Jesus hat es uns vorgemacht und in seinen Gleichnissen verdeutlicht, die Gesetze dafür beschrieben und somit bleiben halt die Wohnungen frei, die er beim Vater vorbereitet hat.
Hier unten ist die Wahrheit der geistigen Welt nicht erkannt , sie ist das Licht und die Liebe, die Wahrheit!!!
In dem Sinne allen einen wunderbaren Sonntag! I love you

4 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am So 11 Jan 2015, 03:13

davina

avatar
wer im glauben steht und jesus an seiner seite hat, den beunruhigt das sicher nicht mehr, den er weiß der herr kommt bald.


_________________
Liebe Grüße
Davina

5 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am So 11 Jan 2015, 03:56

karlo

avatar
Liebe davina, I love you
recht hast Du, meine Liebe, für uns kommt alles zur richtigen Zeit und es ist bei jedem selbst , dass Beste daraus zu machen. Aber in schweren Zeiten ist uns Jesus und Gott Kraft und Stärke. Dieses ist mein Wunsch auch im Besonderen für dich.
Sei doch bitte , wenn Du es schaffst, immer wieder ein wenig hier im Forum, natürlich auch alle anderen, so kommt Leben in die " Bude " Very Happy  zurück. Mir würde das gut tun. I love you Very Happy
Euer Karlo

6 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am So 11 Jan 2015, 04:09

davina

avatar
karlo ich freue mich so von dir zu hören, wir treffen bzw. hören uns immer wieder, wir verlieren uns nie, weiß ich bei niemand anderen als bei uns.
liebe grüße


_________________
Liebe Grüße
Davina

7 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am So 11 Jan 2015, 04:20

karlo

avatar
Das empfinde ich genau so, ist doch was besonderes Very Happy  , wir sind schon im Christpark spazieren gegangen sunny

8 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am So 11 Jan 2015, 05:11

davina

avatar
christpark war die schönste zeit und auch oft sehr spannend und lustig, ja, wie heißt es in der bibel.
alles hat seine zeit.


_________________
Liebe Grüße
Davina

9 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am Fr 16 Jan 2015, 06:13

Allexa

avatar
Admin
...ja, Davina, das ist in anbetracht des themas eine hoffnungsvolle aussage: auch das elend dieser welt, das ja in letzter zeit so zunimmt und grausam ist, wird sein ende haben. hoffentlich bald, denn es wird langsam uneträglich.


_________________
.
flower

10 Hallo am Do 29 Jan 2015, 10:09

glaube.heute


schön wieder jemanden hier zu sehen. Ja, was in unserer Welt geschieht kann einem Angst machen und manchmal denke ich: "Warum kommst Du immer noch nicht wieder Jesus?". Aber die Bibel spricht auch davon das Gott die Zeit "verzögert", damit noch mehr Menschen gerettet werden. Erst wenn das Evangelium auf der ganzen Welt verkündigt wird und sich jeder Mensch für Gott entscheiden kann, ist die Zeit gekommen das Jesus wiederkommt. Ich denke das noch viel Arbeit zu tun ist, vor allem in den arabischen und asiatischen Staaten. Aber Jesus wird seine Verheißung erfüllen, denn auf wen als ihn könnte man sich sonst verlassen?

In diesem Sinne wünsche ich ein gesegnetes und hoffnungsvolles Jahr 2015.

Gruß Eli

11 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am Do 29 Jan 2015, 10:26

Allexa

avatar
Admin
liebe glaube.heute, wenn Jesus warten würde, bis sich noch mehr oder alle zu ihm bekehren, würde er niemals kommen dürfen.

die bibel sagt aber etwas anderes:

Mt 24,22 Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen sollen jene Tage verkürzt werden.

Mk 13,20 Und wenn der Herr die Tage nicht verkürzt hätte, so würde kein Mensch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen, die er erwählt hat, hat er die Tage verkürzt.


für mich bedeutet es nichts anderes, als dass die zeit vor seiner 2. wiederkunft so schrecklich wird, dass die menschen reihenweiße ihren glauben verlieren werden. oder ihn sicher verlieren würden, wenn Jesus nicht vorher noch schnell kommt.

Mk 13,19 Denn in diesen Tagen wird eine solche Bedrängnis sein, wie sie nie gewesen ist bis jetzt vom Anfang der Schöpfung, die Gott geschaffen hat, und auch nicht wieder werden wird.


lg


_________________
.
flower

12 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am Do 29 Jan 2015, 20:11

davina

avatar
gott weiß ob er die zeit verkürzt, verzögert oder verlängert, er weiß wann die zeit reif ist das jesus kommen kann und kommen wird. dür die seinen verlängert oder auch verkürzt.as heißt auch wenn gott die zeit verlängerter auch die gnadenzeit f
machen wir uns bewußt das wir gnadenzeit haben, ein geschenk gottes und wir diese gnadenzeit nützen, um jesus näher zu kommen und somit auch unseren mitmenschen.
das wir bereinigen und gute taten setzen und wir wieder gutmachen können was nicht in ordnung ist.


_________________
Liebe Grüße
Davina

13 Re: ... dann erhebet Eure Häupter am So 15 März 2015, 06:21

Allexa

avatar
Admin


amen! davina, das sollte unsere erste priorität sein. dennoch glaube ich, dass Gott einen ganz bestimmten punit geplant hat, wann Jesus wieder kommt. er wird sich nicht erst nach aktuellem stand entscheiden, sondern der tag und stunde stehen schon lange, lange fest. Jesus sagte es bereits vor 2000 jahren.


_________________
.
flower

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten